2. Beginn: N1, Ende: hinter der Weiche 13

a) 40 Km/h

b) Die Geschwindigkeit von 40 Km/h gilt bereits bei Abfahrt


Begründung:

Im Signalbuch ist der anschließende Weichenbereich wie folgt beschrieben:


Der anschließende Weichenbereich ist wie folgt begrenzt:


Der Anfang liegt an dem Signal, ab dem die Fahrt zugelassen wird.


Das Ende liegt


bei einer Fahrt auf Ausfahrsignal hinter der letzten Weiche im Fahrweg, wenn keine Weiche vorhanden ist, am Ausfahrsignal.


Geschwindigkeit


Die Geschwindigkeit geht aus dem Signal Hp 2 ohne Zs 3 hervor (40 km/h). Auch wenn der anschließende Weichenbereich erst am Signal N1 beginnt, gilt logischwerweise die Geschwindigkeit von 40 km/h bereits bei Abfahrt des Zuges am gewöhnlichen Halteplatz.